top of page

Blumenzwiebelrecycling

Willkommen beim Blumenzwiebelrecycling!

Jedes Frühjahr erfreuen sich Menschen an der Schönheit von Krokussen, Narzissen, Winterlingen und Traubenhyazinthen und holen sie sich auf ihre Balkone, in die Gartentröge oder ins Haus, nur um sie dann zu entsorgen, wenn ihre Blütezeit vorbei ist. Aber warum wegwerfen, wenn man diesen Knollen und Zwiebeln auch eine zweite Chance geben?

Unsere Mission: Nachhaltigkeit und Artenvielfalt fördern

Beim Blumenzwiebelrecycling glauben wir fest daran, dass jeder Blumenzwiebel eine Chance verdient hat, wieder zu blühen. Indem du uns deine verblühten Krokusse, Narzissen, Traubenhyazinthen, Winterlinge und andere zusendest, trägst du aktiv dazu bei, die Artenvielfalt zu fördern, denn Frühblüher sind wertvolle Nahrung für Bienen, Schmetterlinge, Fliegen, Käfer und andere Tiere.

4dca0ee7-1a2e-41e4-93a4-154ddbe375a8_edited.jpg
IMG_1077_edited.jpg

So funktioniert es:

  1. Sammle deine verblühten Blumenzwiebeln: Sobald deine Frühlingsblumen ihre Blütenpracht verloren haben, sammle sie zusammen.

  2. Schick sie an uns: Schick deine Blumenzwiebeln an die folgende Adresse: St. Ulrich 5, 9371 Brückl. 

  3. Wir pflanzen für die Zukunft: Bei uns angekommen, werden die Blumenzwiebeln liebevoll in unsere Blüh- und Brachflächen eingepflanzt, wo sie eine zweite Chance bekommen, zu wachsen und noch viele Jahre immer wieder zu blühen.

  4. Beobachte die Blüte: Verfolge auf unserer Webseite die Fortschritte und genieße die wunderschönen Blütenbilder, die deine Blumen kreieren.

Gib deinen Blumen eine zweite Chance – für eine blühende Zukunft!

bottom of page